Kontakt

Galerie

Informationen

Leistungen & Preise

Apartments & Garten

Über uns

de  ·  en  ·  it

Links             Impressum

Die Lage

Die Marken

Treia

Rund ums Haus

Ausflüge / Einkäufe

Öffnungszeiten

Bars, Restaurants…

Bars, Restaurants…

Öffnungszeiten

Ausflüge / Einkäufe

Rund ums Haus

Anreise

Treia

Die Marken

Die Lage

Der Agriturismo

Mit dem Privatfahrzeug

Alle Navigationsgeräte werden Sie sicher in die Nähe von Treia führen - und wenn Sie Treia Italien eingegeben haben, auch zu "unserem" Treia und nicht zu jenem in Norddeutschland. Und ebenso sicher werden Sie die meisten Navigationsgeräte bei Treia unweigerlich in die Pampa leiten, aber nicht zu Ihrem Feriendomizil. Geben Sie als Ziel deshalb nicht unsere Adresse ein, sondern entweder "San Lorenzo, Treia" oder die Koordinaten: 43.302621 nord/ 13.242500 ost. Und wenn Sie kein Allradgefährt haben, nehmen Sie den Weg über die Ortschaft Treia und nicht die "direttissima", die westlich von Passo di Treia in nordwestlicher Richtung über "überhängende Geröllhalden" zu uns führt.

- Einfache Variante:

Auf der Autobahn A1/ A14 über Milano, Bologna und Ancona bis zur Ausfahrt Civitanova. Nach der Zahlstelle links auf die Autobahn SS 77 in Richtung Foligno, bis zur Ausfahrt Pollenza. Von dort den Schildern "Treia" folgen und über Pollenza und Passo di Treia nach Treia hoch fahren. In Treia auf der Hauptstrasse bleiben, den Ort selbst rechts liegen lassen und nach links abwärts in Richtung Appignano weiter fahren. Ca. 300 Meter nach dem höchsten Punkt in einer 180 Grad-Rechtskurve nach links abbiegen.

- Anspruchsvollere Variante:

Auf der Autobahn A1/ A14 über Milano und Bologna bis zur Ausfahrt Ancona nord fahren. Unmittelbar nach der Zahlstelle auf die Autobahn SS 76 in Richtung Jesi auffahren und auf dieser bleiben bis zur Ausfahrt Jesi centro. Von dort den Schildern "Macerata" folgen und über Fillottrano, Appignano und Chiesanova nach Treia hoch fahren. Kurz vor dem Einfahren in den Ort in einer 180 Grad-Linkskurve nach rechts abbiegen.

- Für beide Varianten gilt dann weiter:

Fahren Sie in der Kurve in die eben weg führende, breite Strasse ein, signalisiert mit "Scoutparc"/ "Crocifisso". Sie kommen nach kurzem an einer markanten Kirche mit Kuppelbau vorbei, dann ansteigend durch Olivenhaine, später noch stärker ansteigend am Ristorante "Casolare dei Segreti" vorbei zu einem kleinen Plateau, auf dem der Weiler "San Lorenzo" liegt. Rechts liegt eine kleine Bar, nach dieser biegen Sie links ab in Richtung "Scoutpark". Der asphaltierten Strasse zuerst steil hinab und dann wieder steil hinauf folgen, um eine Hügelkuppe herum bis zum Schild "Case Leonori". Dort vor einem hohen Thujazaun links in die eben wegführende Naturstrasse einbiegen. Nach weiteren 200 m sind Sie am Ziel.


Mit dem Zug

Von Milano mit den frecce bianco/ frecce rosso bis Ancona, dort umsteigen in den Regionalzug nach Macerata oder noch besser bis San Severino Marche (je nach Tageszeit Umsteigen in Civitanova Marche nötig). Bei rechtzeitiger Anmeldung holen wir Sie in Macerata oder San Severino ab.



Anfahrtsbeschreibung zum Ausdrucken